Details im Überblick

  • 3.000 m2 Gesamtnutzfläche zuzüglich Ausbaureserve im Dachstuhl

  • 44 Einzeleinheiten (19 bis 55m2) zum Verkauf oder Vermietung

  • Einzeleinheiten, Appartements, Wohnlofts, Büros, Praxen mit 1-3 Zimmern sowie ergänzenden Gemeinschaftsräumen (Café, Konferenz, Event, Sauna etc.)

  • Einzigartige, repräsentative Bausubstanz

  • Multifunktionale Nutzungsmöglichkeit von Wohnen, Büro, Praxen, Co-Working möglich

  • Staatliche Förderung durch Denkmal AFA möglich

  • Optimale Lage mit direkter Anbindung an die Autobahn A2 Berlin – Hannover

  • Volkswagen AG, Intel und AMAZON als Wachstumsmotoren der Region liegen in unmittelbarer Nähe

  • Direkte Nähe (5 Minuten) zum neu entstehenden AMAZON Logistik Zentrum an der A2

Das Dahlia

Das ehemalige Stabsgebäude Dahlienplatz – Das Dahlia – ist das herrschaftliche Zentral-Gebäude des derzeit neu entstehenden Wohnquartiers ‚Mariental Höfe‘.  Auf einer Fläche von knapp 50.000 m² befindet sich das denkmalgeschützte Ensemble ‚Mariental Höfe‘ direkt neben dem exponiert am grünen Dahlienplatz gelegenen ehemaligen Stabsgebäude.

Die Bauten des ehemaligen Fliegerhorstes wurden zwischen 1933 und 1936 errichtet. Das repräsentative Stabs-Gebäude ist in massiver Ziegelbauweise, verputzt mit Natursteineinfassungen erbaut und ist als Denkmal ausgewiesen.

Das Gesamtobjekt ist ursolide und in gutem Zustand.

Das Dahlia folgt einer symmetrischer Aufteilung und klaren Strukturen und gliedert sich zentriert um ein repräsentatives, mittiges Treppenhaus mit geschmiedetem Geländer.

Die Ausstattung ist der repräsentativen Funktion folgend sehr hochwertig. Die Räume verfügen über Parkett in Fischgräten-Optik, übergroße schwere Holztüren mit Naturstein-Zargen, Fenster in Naturstein eingefasst mit Sprossenfenstern aus Holz; aufwendigem Natursteinboden mit hohem seitlichem Sockel und Raumhöhen von ca. 3 m.

Das ehemalige Offiziers-Kasino im ersten Stock besticht durch historische Holzvertäfelung und –intarsien, Bleiverglasung und die zentrale Lage über dem Eingangsportal.

Außenansicht Das Dahlia

Flächenangaben

Zweigeschossiger lang gestreckter Bau (66,6m) mit ausgebautem Dachgeschoß und ausbaufähigem Dachstuhl

Knapp 3.000 m² Gesamtnutzfläche , zzgl. Ausbaureserve, verteilt auf:

– Erdgeschoß

– Obergeschoß

– Dachgeschoß

– Keller (ehemaliger Luftschutzkeller mit 2,50 m Gewölbe)

– Ausbaureserve im Dachstuhl

Das Dahlia verfügt über eine sehr hochwertige und grundsolide Substanz, die größtenteils erhalten bleiben soll. Vor diesem Hintergrund wurden schon erste Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.

Das Objekt ist vollständig entkernt und die notwendigen Durchbrüche in den Einheiten sind erfolgt. Die historischen Doppel-Flügel-Fenster wurden ertüchtigt und neu gestrichen. In einigen Einheiten wurde das Eichenparkett neu geschliffen und klar lackiert, so dass schon ‚Muster-Einheiten‘ zu sehen sind.

Angebote für die Durchführung der Erneuerungs-Maßnahmen für Heizung/Sanitär und Elektro liegen vor.

Das Dahlia wird im derzeitigen Zustand zur zukünftigen Fertigstellung angeboten. Dabei kann die Immobilie an sich oder auch die GmbH, die nur diese Immobilie hält, gekauft werden.

Sie haben Interesse an diesem Objekt?

Sie erreichen uns unter kontakt@dasdahlia.de oder telefonisch unter +49 (0)173 88 33 018.
Das Exposé können Sie sich hier herunterladen:

Zum Exposé